top of page
  • AutorenbildMoni & Manfred

🇬🇹 Zusammenfassung Guatemala 🇬🇹

📆 14 Reisetage in der Zeit vom 08. Januar 2024 bis 21. Januar 2024


🚘 976 gefahrene Kilometer


🏕️ In Guatemala standen wir nicht frei.

     Meist gingen wir auf Campingplätze, die keine große Infrastruktur haben. Toiletten und

     meist kalte Duschen.

     Wir nutzten auch Stellplätze an Restaurants. Dort kann man ohne Kosten stehen, wenn

     man essen geht.


💰 Die Übernachtungskosten in Guatemala beliefen sich auf 178,40 Euro. Damit liegen wir

     bei 13,72 Euro im Durchschnitt pro Nacht.

     Campingplatz am Lago Atitlán kostet 18,53 Euro.

     Im Nationalpark Tikal zahlten wir 11,74 Euro.

     Auf einem kleinen familiär geführten Campingplatz 9,42 Euro.


     Der Diesel in Guatemala belief sich auf 246,68 Euro. Wir tankten für 0,92 € den Liter.


     Die Lebensmittelpreise in Guatemala sind nicht so günstig wie ich dachte.

     Frische Produkte wie Obst und Gemüse kauften wir auf Märkten. Wir ernährten uns

     ohne Fleisch. Häufig gingen wir essen in Restaurants, hier bevorzugten wir Fisch.

     Rund 330,00 Euro waren die Gesamtausgaben für diese 14 Tage.


     Sonstige Kosten:

     Grenzformalitäten: 17,85 Euro

     1x Wassertank füllen: 17,65 Euro


📕 Informationsquellen 📕

     Reiseführer Zentralamerika von lonely planet

     Navigation OSM

     


🎉 Highlights 🎉


     Der Tag in San Juan La Laguna.

     Der Nationalpark Tikal.

     

   

24 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Guatemala

bottom of page