top of page
  • AutorenbildMoni & Manfred

Norwegen - die Küstenstraße Fv 17

27. Oktober bis 02. November 2022


Eine Woche lang befuhren wir die Küstenstraße Fv17 von Nord nach Süd. Sie verläuft zwischen Bodø und Steinkjer, nahe bzw. direkt an der Atlantikküste entlang. Die Straße führt durch eine sehr schöne Landschaft und wir haben oft angehalten für Fotos. Diese Landschaftsroute ist ca. 650 km lang und eine echte Alternative zur E6, wenn man Zeit hat. Denn die braucht man, es ist zeitweise kurvenreich und etwas beengt (aber nach den Erfahrungen auf den Loften, kein Problem 😅). Die Strecke hat insgesamt sechs Fährpassagen, welche auch Zeit in Anspruch nehmen. Den Polarkreis überquert man bei der Überfahrt von Jektvik nach Kilbogham. Die Städte und Gemeinden, welche man durchfährt bewerben diese landschaftlich schöne Strecke unter den Namen Kystriksveien. Man kann sich das Reisehandbuch unter kystriksveien.no bestellen oder downloaden. Hier findet man auch Informationen zu den Fährplänen. Der Vorteil vom Reisen in dieser Jahreszeit ist, dass nur noch sehr wenig Touristen unterwegs sind, man fast überall alleine ist und überall Platz hat. Der Nachteil davon ist, dass alles was man evtl. gerne unternehmen möchte wie zum Beispiel zum Svartisen Gletscher, bereits geschlossen hat. Die Woche bestand hauptsächlich aus Fahren und Anhalten für Fotos, sowie eine Wanderung mit schmerzvolle Ausgang.



Der Saltstraumen, südöstlich von Bodø ist der stärkste Gezeitenstrom der Welt.

Salten = die Region in der er sich befindet

Straumen = Strom, Strömung

Lt. Wikipedia ist er 2,5 km breit und seine größte Tiefe auf Landseite liegt bei 450 m bis 1 km vor der Enge, direkt an der Enge 30 m in der Mitte und 12,3 m ihn westlicher Randnähe.

Durch einen 2,5 Kilometer langen und etwa 150 Meter breiten Sund strömen im Wechsel der Gezeiten fast 400 Millionen Kubikmeter Wasser zwischen dem Saltfjord am Meer und dem Skjerstadfjord im Innland. Der Strom erreicht dabei eine Geschwindigkeit von bis zu 40 km/h, an seinem Rand entstehen gewaltige Strudel. Sie können einen Durchmesser bis zu 10 Meter erreichen und mehr als 4 Meter Tiefe.


Datum: 27.10.2022

Distanz: 116 km

Stellplatz: 8146 Norway * Christian Tidemanns vei 209

Koordinaten: N 66° 53’ 43’‘ E 13° 38’ 59‘‘



 


Datum: 28.10.2022

Distanz: 127 km

Stellplatz: 8725 Utskarpen * Flostrandveien 687

Koordinaten: N 66° 19’ 10’‘ E 13° 18’ 36‘‘


Datum: 29.10.2022

Distanz: 92 km

Stellplatz: 8800 Sandnessjøen * Sekundær Flykesveg

Koordinaten: N 65° 57‘ 12‘‘ E 12° 31‘ 46‘‘



 


Der Torghatten ist ein Berg in der Nähe von Brønnøysund mit einer besonderen Form und unser nächstes Ziel. Bei Salhus fuhren wir ab von der Fv 17 um auf dem Campingplatz Torghatten zu übernachten. Von dort geht auch die Wanderweg los, den wir uns auf der Infotafel schon mal anschauten. Leider regnete es am nächsten Tag so stark und ohne Pause, dass wir diese Wanderung auf den darauffolgenden Tag verschoben haben. Am Abend, als die Regenwolken sich verzogen hatten, gab es nochmal Polarlichter 😍😍.

Wie oben schon erwähnt hat der Torghatten eine besondere Form. In seiner Mitte hat ist ein ca. 35 Meter hohes und ca. 160 Meter langes Loch. Lt. Beschreibung kann man dieses Loch in ca. 20 bis 30 Minuten erreichen, um von dort aus einen tollen Ausblick auf die norwegische Schärenlandschaft zu haben.

Die Schwierigkeitsgrade bei den Wanderungen sind in Norwegen nicht zu vergleichen mit den Einteilungen in Deutschland. Diese Wanderung hatte mir gezeigt das es Grenzen gibt und damit meine ich nicht nur die konditionellen Grenzen. Der Einstieg war ein Bachbett, weiter ging es über ein Geröllfeld, oben angekommen (der Blick ist gigantisch) muss man eine Holztreppe nach unten nehmen die bedingt durch den Regen an einer Stelle so glatt war, das ich ausrutschte und mehrer Stufen auf einmal nahm 😢. Der Abstieg auf der anderen Seite des Berges war auch nochmal anspruchsvoll, aber auf alle Fälle war dieser Berg alle Anstrengungen wert.


Datum: 30.10.2022

Distanz: 94 km

Stellplatz: 8900 Brønnøysund * Campingplatz Torghatten

Koordinaten: N 65° 23‘ 36‘‘ E 12° 5‘ 58‘‘




 

Datum: 01.11.2022

Distanz: 82 km

Stellplatz: 7982 Lysfjord * Holmsveien

Koordinaten: N 65° 4‘ 60‘‘ E 12° 5‘ 18‘‘




Datum: 02.11.2022

Distanz: 171 km

Stellplatz: Wanderparkplatz

Koordinaten: N 64° 14‘ 20‘‘ E 11° 3‘ 26‘‘







Kurz bevor die Fv 17 endete, ca. 40 km vor Steinkjer, bogen wir für die Suche nach einem Übernachtungsplatz auf die 715 ab. Der Blick auf die Straßenkarte sah vielversprechend aus und wir beschlossen unsere Weiterfahrt Richtung Trondheim über diese Nebenstraße am nächsten Tag fortzusetzen.



1.197 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Die Lofoten

Comments


bottom of page